Erfahrungsberichte aus den Behandlungen

Blutegel-Therapie

Auf dieser Seite picke ich einige meiner Behandlungs-Erfolge raus um Sie mit Ihnen zu teilen.
Gerne können Sie mir auch als Kunde ein Feedback geben, damit ich dies teilen kann.

Blutegeltherapie

Behandlung an zwei Pferden am
01. Dezember 2019

Ab und an kommt es auch vor, dass ich bereits kurz nach der Behandlung ein tolles Feedback kriege. Nicht mal zum Behandlungsverlauf, sondern zu mir. So macht arbeiten doch Spass!

Blutegeltherapie

So sah die Mauke am bei einem Araber bei der ersten Behandlung am 11. Oktober 2019 aus.

Blutegeltherapie

Hier ebenfalls ein anderes betroffenes Bein des gleichen Pferds am 11. Oktober 2019.

Blutegeltherapie

Nach der ersten Behandlung war dann die Mauke an jenem Bein, das am schlimmsten betroffen war schon um einiges weniger.

Blutegeltherapie

Hier nach der zweiten Behandlung am 10. November 2019.

Blutegeltherapie

Auch hier das Ergebnis nach der zweiten Behandlung am 10. November 2019.

Blutegeltherapie

Notfall Siro

Am 24.10.2019 hat mich am Morgen eine Whatsapp erreicht, ob ich nicht kurzfristig Zeit habe, eine Pfote von Siro zu behandeln. Siro war bereits mehrmals Patient bei mir und die Arthrose, sowie die dazugehörigen Schübe mit Eiter-Austritt, etc. sind leider nun einfach ein Bestandteil von seinem Krankheitsbild.
Also haben wir Egel angesetzt und diese Rückmeldung ist dann am nächsten Tag von seiner Besitzerin gekommen. Schön zu sehen, dass auch bei chronischen Leiden gute Linderung mit den Egel gebracht werden kann.

Blutegeltherapie

Am 18. September 2019 habe ich Star Kingdom behandelt. Er ist mittlerweile einer meiner Stammkunden und ihn darf ich immer, wenn's irgendwo spannt, zwickt oder entzündet egeln.

Blutegeltherapie

Hier haben wir aufgrund einer Entzündung im einen Fesselgelenk und der dadurch entstandenen "Mehrbelastung" des anderen Beins egel angesetzt.

Blutegeltherapie

Ebenfalls kam auch die kleine Sina nicht zu kurz. Auch sie durfte ich bereits am Kniegelenk behandeln und sie macht jeweils ganz tapfer mit.

Blutegeltherapie

Gemäss der Besitzerin erhält die Pudeldame durch die Behandlung wieder mehr Bewegungsfreiheit und Lebensfreude. Toll, wenn man solche Feedbacks erhalten darf.

Blutegeltherapie

Auch Mamy haben wir am 13. September 2019 behandelt. Sie leidet unter Spondylose. 

Blutegeltherapie

Die Besitzerin meldet mir zurück, dass sich Mamy nach der Behandlung wieder freier und geschmeidiger bewegen konnte. Bei dieser Diagnose ist eine wiederkehrende Behandlung mit den Egel sowie auch andere unterstützende Massnahmen sehr sinnvoll.

Blutegeltherapie

Scamaro habe ich ebenfalls am 13. September 2019 behandelt. Er hat einen Sehnenriss erlitten und aufgrund dessen ein geschwollenes Bein.

Blutegeltherapie

Die Egel während der Arbeit.

Blutegeltherapie

Einige Tage später meldet mir die Besitzerin, dass die Schwellung deutlich zurück gegangen ist und die Stelle viel weicher sei. Auch nach zwei Wochen hält das Resultat der Behandlung an und die Besitzerin ist sehr zufrieden.

Blutegeltherapie

Am 13. September 2019 behandelte ich die Mauke von Moonlight.

Blutegeltherapie

Dieses Bild ist direkt im Anschluss an die Behandlung entstanden.

Blutegeltherapie

Zwei Tage später hat sich die Kruste zu lösen begonnen und einige Häärchen bildeten sich nach.

Blutegeltherapie

Nach etwa 4 Tagen sah die Stelle so aus. Das Fell in der Fesselbeuge ist nun wieder normal nachgewachsen.

Blutegeltherapie

So sieht die Stelle nun 1.5 Wochen nach der Behandlung aus. Die Kruste kapselt sich ab und das Fell darunter ist schon wieder weich nachgewachsen.

Blutegeltherapie

Die offene Scheuerstelle, die wir am 27.07.2019 behandelt haben, ist nach Aussagen der Pferdebesitzerin einige Tage später schon sehr schön abgeheilt.

Blutegeltherapie

Die am 27.07.2019 behandelte Mauke ist nach einer Woche kaum mehr krustig; die Haut darunter sieht wieder schöner und geschmeidiger aus und das Fell beginnt neu zu wachsen.

Blutegeltherapie

Die Genickbeule, die wir am 22. Juli 2019 behandelt haben, war bereits am zweiten Tag nach der Behandlung weicher. Auch 3 Wochen später ist die Stelle nach wie vor sehr weich und geschmeidig. Toll, wenn man solche Ergebnisse beobachten darf!

Blutegel

Am 29. Juni 2019 habe ich Siro behandelt. Der Rüde hat einen bereits länger anhaltenden Abszess an der Pfote.

Blutegel

Hier sieht man auf der linken Seite, wie gross die Wunde war, als die Besitzerin ihn zu mir in die Behandlung brachte.

Blutegel

Bereits am 01.07.2019, also nur zwei Tage nach der Behandlung habe ich dieses Bild der Besitzerin erhalten. Die Wunde ist bereits um einiges kleiner und sieht trockener aus als vor der Behandlung.

Blutegeltherapie

Am 16. Juni 2019 habe ich Joker, das Alpaka meiner Nachbarin behandelt, da er Schmerzen im Knie hatte und lahmte beim Gehen.

Blutegeltherapie

Das Feedback am darauffolgenden Mittwoch, 19. Juni 2019 war erfreulich: sie teilte mir mit, dass Joker sich wieder normal bewegen kann und läuft.

Blutegeltherapie

Timeless durfte ich schon öfter behandeln. Der 25-jährige Wallach leidet unter Arthrose und so setzen wir bei ihm alle paar Monate ein paar Egel an. Die Besitzerin klärt jeweils mit der Osteopathin ab, an welchen Stellen es sich empfiehlt, oder entscheidet selber, welche Stellen sie beegelt haben möchte.

Blutegeltherapie

Bei der letzten Behandlung haben wir an allen 4 Beinen je 2 Egel gesetzt.

Blutegeltherapie

Bereits am nächsten Tag erhielt ich den freudigen Anruf der Besitzerin, dass Timeless sich zum ersten Mal seit Jahren (!) beim Putzen wieder so richtig ausgestreckt hat: Vorderbeine ganz nach vorne, Po in die Luft. Die Schmerzen im Gelenk sind somit durch die Egel abgeklungen und Timy darf nun öfters wieder etwas "turnen".

Blutegeltherapie

Charmanto haben wir am 15.05.2019 wegen seiner Mauke sowie einer verhärteten Sehne behandelt. Bereits zwei Tage später teilte mir die Reitbeteiligung mit, dass die Stelle, wo die Sehne verhärtet war und sich eine Erhebung gebildet hatte nun viel weicher geworden ist und die Mauke bereits zurückgegangen sei.
Am 22.05.2019 habe ich von der Besitzerin folgende Nachricht erhalten: "Liebi Rickä, ich bi voll begeistert vo dem Ergebnis und heti nit denkt, dass sich das so schnell und guet verbessert. Ich bin würkli mega glücklich mit dem Ergebnis".
Diese Nachricht freut mich natürlich sehr für Charmanto und seine Menschen und zeigt einmal mehr die faszinierende Wirkung der Blutegel!
Am 25.05.2019 hat man von der Mauke bereits gar nichts mehr gesehen!

Blutegel-Therapie
Blutegeltherapie

Luna hatte ihre erste Blutegelbehandlung der Galle über dem Fesselgelenk am 23. April 2019. 

Blutegel

Die Besitzerin sendete mir dieses Foto nach der ersten Behandlung.

Blutegel

Die zweite Behandlung bei Luna fand am 07. Mai 2019 statt. Einige Tage später ist die Schwellung nochmals sichtlich zurückgegangen. Die nächste Behandlung wird Anfang Juni durchgeführt.

Blutegel

Das zweite Hinterbein von Luna nach der ersten Behandlung.

Blutegel

Und hier nach der zweiten Behandlung.

Blutegel

Josephine hatte durch einen Sturz das Kniegelenk heftig angeschwollen. Nach zweimaliger Behandlung mit den Blutegel innerhalb von drei Wochen ist die Geschwulst und die damit verbundene Bewegungseinschränkung verschwunden.

Blutegel

Naquita hatte bereits seit einiger Zeit Galle an den Sprunggelenken hinten. Am 5. März 2019 wurde sie erstmals mit Blutegeln behandelt.

Blutegel

Die Behandlung wurde am 22. März 2019 wiederholt.

Blutegel

Die Höcker bei den Sprunggelenken sind nach der zweiten Behandlung bereits um die Hälfte kleiner geworden.

Blutegeltherapie

Lore hatte Anfangs 2018 Mauke, die dann zum Phlegmon wurde. Nach zweimaliger Behandlung durch den Tierarzt, die jedoch nur kurzfristig etwas brachte, setzte ich Mitte April 2018 erstmals Blutegel an. Die Wirkung zeigte sich bereits 3 Tage später, als das Bein um einiges abgeschwollen war.

Alternativtext

So sah das Bein vor der Behandlung aus: die Fesselbeuge hinten links war etwas eitrig und das Bein war bis zum Sprunggelenk angeschwollen.

Alternativtext

So sah das Bein dann bei der zweiten Behandlung am 21. April 2018 aus. Nach dieser Behandlung und seither ist das Thema Mauke und Phlegmon bei Lore gegessen und macht keine Probleme mehr.